Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Grundschulen Eslohe

Auf unseren Seiten erhalten Sie zahlreiche Informationen über unsere Schule, zu Unterrichtsangeboten, Veranstaltungen und zum Schulalltag. Beachten Sie jedoch bitte, dass sich unsere Homepage im Aufbau befindet und noch nicht alle Informationen eingepflegt sind.

Wann muss mein Kind zu Hause bleiben?

Das Ministerium hat ein Schaubild zur Verfügung gestellt, welches Ihnen als Eltern eine Hilfestellung zur obigen Frage gibt.

Hygieneregeln in Coronazeiten

Auf dem Schulhof und im Schulgebäude tragen sowohl die Schülerinnen und Schüler, als auch das Lehrpersonal und die Angestellten eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Nach dem Betreten der Schule waschen sich alle Kinder im Klassenraum nach einem vorgegebenen System gründlich die Hände und setzen sich an ihren festen Platz. Infografik zum Download.

Sitzen alle Kinder an ihren Plätzen, dürfen sie ihre Mund-Nasen-Bedeckung abnehmen. Beim Verlassen des Sitzplatzes ist die Mund-Nasen-Bedeckung wieder anzulegen. Sobald die Lehrkraft den Mindestabstand von 1,50 m nicht einhalten kann, trägt auch sie wieder die Mund-Nasen-Bedeckung.

Regelmäßig (alle 20 min) werden die Klassen für etwa 5 min komplett durchlüftet.

 

Zugang zu Logineo-LMS

Hier können Sie sich direkt bei Logineo-LMS einzuloggen. Die Zugangsdaten sind Ihren Kindern mitgeteilt worden. Sollten Probleme auftreten, schreiben Sie eine kurze Nachricht mit dem Namen des Kindes an den Administrator.

Es ist auch möglich, die "moodle"App zu installieren. Hier ist als Website "133980.logineonrw-lms.de" einzutragen. Die Zugangsdaten können hier wie beschrieben genutzt werden.

PDF Dokumente beschriften

Sie möchten ein PDF Dokument beschriften und wissen nicht wie? Dann schauen Sie sich unser Video für Sie an. Kinder können so die Arbeitsblätter auf digitalem Weg bearbeiten, ohne die Dokumente ausdrucken zu müssen.

Handlungsplan für das Distanzlernen

Sollte das Gesundheitsamt des HSK Quarantäne für eine Klasse (oder einen Teil der Klasse) verhängen oder es sogar zu einer kompletten Schließung eines Standorts kommen, haben wir eine Handlungsplan entwickelt, der das Vorgehen strukturiert und auch die Kommunikationswege innerhalb der Schulgemeinschaft aufzeigt.

Geschichte des hl. Martin als Hörspiel

Die Kinder der Grundschule Wenholthausen haben mit Frau Glaremin die Geschichte des heiligen Martin als Hörspiel aufgenommen. Da am Martinstag kein Umzug stattfinden konnte, wurden unter tätkräftiger Hilfe von Frau Bork und Frau Gierse sechs Stationen in Wenholthausen aufgebaut. Die Stationen wurden mit Bildern und Requisiten ausgestattet und über einen QR-Code kann der passende Hörspieltext auf dem Smartphone angehört werden. So sah man abends Familien mit Laternen durch den Ort ziehen und die schöne Tradition des Martinsumzugs konnte auf etwas andere Weise aufrecht erhalten werden.

Das Hörspiel können Sie über diese QR-Codes nachhören.

Bienen in der Reister Kirche

Im Rahmen des Naturprojektes „Unsere Schule: Lebensraum gestalten – Vielfalt erhalten“ starteten die Schüler*innen der Klassen 1/2a und 1/2b mit einem Vortrag über Bienen von der Referentin und Buchautorin Susanne Köhler. Frau Köhler informierte die Schüler*innen in der Reister Kirche unter anderem über den Unterschied zwischen Honigbienen und Wildbienen, den Bau und Nutzen eines Insektenhotels sowie die Bedeutung von Insekten, speziell von Bienen, für unser Ökosystem. Da die Schaffung von Nistmöglichkeiten immens wichtig ist, wird sie allen Schüler*innen in den kommenden Wochen bei der praktischen Umsetzung des Naturprojektes mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Brezel zu St. Martin

Auch am Standort Eslohe konnten sich die Kinder über Brezeln freuen. Herzlichen Dank dafür!